Wie entsteht ein trockenes Auge?

Es gibt zwei Formen. die das trockene Auge beschreiben.

 

„Hyperevaporative Form“

Bei dieser Form ist die Ursache eine zu starke Verdunstung des Tränenfilms. Häufig ist in diesem Fall die Lipidschicht (Fettschicht siehe Abbildung) am Auge beschädigt. Diese dünne Fettschicht, die sich auf der Hornhaut des Auges bildet, schützt das Auge vor dem Austrocknen. Die Augenoberfläche ist gereizt oder das Auge tränt, weil die Fettschicht die wässrige Schicht (siehe Abbildung) nicht mehr stabilisiert.

Die Fettproduktion für die Lipidschicht findet in den Meibomdrüsen in der Lidkante statt.

Die Muzinschicht verbindet die Tränenflüssigkeit mit der Hornhaut und sorgt für den Nährstoffaustausch sowie die Mikrobiologie.

Weitere Gründe für eine stärkere Verdunstung können Allergien, Vitamin-A-Mangel, ein reduzierter Lidschlag oder die Konservierungsmittel in den eingesetzten Medikamenten sein.

 

Quelle: Optima Pharmazeutische GmbH

 

 

 

 

 

 

„Hypovolämische Form“

Bei dieser Form kommen die Beschwerden von einer zu geringen Tränenproduktion. Grund hierfür können Funktionsstörungen der Tränendrüsen, der Verschluss des Tränenkanals oder auch die Auswirkung von Medikamenten sein.

 

 

 

Der Film zeigt die Ursachen für ein trockenes Auge und den Aufbau des Tränenfilms.

Verschiedene Maßnahmen können den Tränenfilm positiv beeinflussen.

Meibom-Drüsen-Dysfunktion ist eine häufige Ursachen für trockene Augen. Meist liegt eine Funktionsstörung der Meibom-Drüsen (Lidranddrüsen) vor. Ungefähr 70 Meibom-Drüsen befinden sich im Ober- und Unterlid. Meibom-Drüsen sind Talgdrüsen, die ein öliges Sekret (Fette) produzieren. Durch den Lidschlag wird die Lipidschicht (Fettschicht) des Tränenfilms gebildet. Diese Fettschicht ist besonders wichtig, damit der Tränenfilm nicht so schnell verdunstet. Wenn die Zusammensetzung des Meibom-Drüsensekrets aus dem Gleichgewicht gerät, spricht man von einer Meibom-Drüsen-Dysfunktion (MDD). Diese Drüsenunterfunktion führt rasch zu trockenen Augen.

 

Maßnahmen:

 

 

 

  • Tränenersatzmittel   

Diese künstlichen Tränen werden in regelmäßigen Abständen mehrmals am Tag in das betroffene Auge getropft und ersetzen dadurch die unzureichende oder fehlende natürliche Tränenflüssigkeit auf der Hornhaut. Besonders verträglich sind Tropfen mit Hyaluronsäure.

 

 

 

 

  • Liposomale Augensprays 

Liposomale Augensprays werden einfach auf das geschlossene Auge gesprüht. Die Liposomen sammeln sich an der Lidkante und werden durch den folgenden Augenaufschlag gleichmäßig auf der Augenoberfläche verteilt. Die enthaltenen Fette verteilen sich dabei auf der Augenoberfläche und unterstützen und stabilisieren die Fettschicht am Auge. Weitere im Spray enthaltene Wirkstoffe wie Hyaluron unterstützen dabei die zusätzliche Benetzung.

 

Ocuvers Spray

 

 

 

 

  •  Liderwärmung und -reinigung

Bei einer Lidrandentzündung und für das Öffnen der Meibom-Drüsen hilft die Liderwärmung und Lidreinigung. Für die Liderwärmung wird eine Wärme-Gel-Maske mit 45 Grad Wärme verwendet. Anschließend ca. nach 10 Minuten Erwärmung kann das flüssige Sekret aus den Liddrüsen (Maibom-Drüsen) massiert werden. Dafür wird das Lid geschlossen und mehrfach mit einem Kosmetikpad auf dem Ober- und Unterlid in Richtung Lidspalte massiert.

Wichtig ist, dass die Lidränder regelmäßig und dauerhaft gereinigt werden. Andernfalls verstopfen die Poren der Meibom-Drüsen erneut. Erste Verbesserungen sind meist nach drei bis vier Wochen sichtbar.

 

 

 

 

 

  • Omega-3-Fettsäuren

Eine nicht ausgewogene Ernährung kann ein Grund für das Entstehen von entzündlichen Prozessen am Auge sein, die das trockene Auge fördern.

Ergebnisse aus mehreren Studien zeigen, dass bei einer Einnahme von Omega-3-Fettsäuren im Vergleich zu einer Kontrollgruppe (diese Teilnehmer nahmen kein Omega 3 ein) sich der Tränenfilm deutlich verbesserte. Omega-3-Fettsäuren beeinflussen und verbessern die Tränenflüssigkeitssekretion aus der Tränendrüse und haben eine entzündungshemmende Wirkung. Weiters wirken die Omega-3-Fettsäuren positiv auf die Meibomdrüsen.
Entscheidend ist eine optimal abgewogene Kombination von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Gamma-Linolensäure, Curcumin, Spurenelementen und weiteren Vitaminen raten die Wissenschaftler.

mehr zu diesem Thema…

 

 

 

 

Omega Vision Caps

 

 

Produkte für das trockene Auge:

EAGLE EYE OMEGA -VISION CAPS 

 

Omega Vision Caps

 

 

Unsere Augen sollten ausreichend mit notwendigen Nährstoffen
versorgt werden, um die zahlreichen täglichen Aufgaben zu meistern.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel,
welches speziell für die Aufrechterhaltung der Sehkraft entwickelt wurde.

„Copyright innomedis | AG, Köln, DE, www.innomedis.com

Nahrungsergänzungsmittel mit Omega 3, Omega 6, Curcumin, Vitamin D3 und Spurenelementen

Zur Befeuchtung, Linderung und Pflege trockener, brennender und geröteter Augen. ocuvers spray lipostamin verbessert die Befeuchtung der Augenoberfläche, ist frei von Ethanol und Benzalkoniumchlorid, zieht schnell ein und ist geruchsarm.

 

Ocuvers Spray

 

 

  • Als Alternative oder ergänzend zu Augentropfen
  • Die enthaltenen Pflanzenextrakte gelten bei Allergien durch Pollen, Staub und anderen externen Faktoren als lindernd
  • Bei Irritationen wegen Kontaktlinsen
  • Bei langen Auto- oder Motorradfahrten
  • Bei Reizungen durch Klimaanlage, Wind, Luftverschmutzung, Schwimmbadwasser etc.

„Copyright innomedis | AG, Köln, DE, www.innomedis.com

 

 

 

okuzell augenspray

 

 

  • Okuzell Augenspray hilft bei müden/trockenen/tränenden/juckenden Augen.
  • Der Lipidkomplex mischt sich mit den körpereigenen Lipiden, in der äußeren fetthaltigen Schicht des Tränenfilms, begünstigt die Benetzung und unterstützt die Wiederherstellung des geschädigten Tränenfilms und der Meibomschen-Drüsen.
  • Das spezielle 3 K Filtersystem und eine Silberbeschichtung an der Innenseite des Sprays ermöglichen eine Konservierungsmittelfreiheit

OCUVERS WIPES LIDRANDPFLEGE

Ocuvers Wipes Lidrandpflege

 

Bei einer Lidrandentzündung hilft die Liderwärmung und -Reinigung (mit Wipes Hygienetücher), die jeweils täglich über drei Monate und länger hinweg nützlich wäre. Dies ist ein wichtiger Bestandteil die Situation der Meibom-Drüsen zu verbessern.

 

„Copyright innomedis | AG, Köln, DE, www.innomedis.com